Erkältungs-Bad

IMG_20210129_123846_Erkaeltungs-Bad250 g Meersalz
2 Hände voll Tannenzweige/-nadeln (unbehandelt)
20 Tropfen ätherisches Thymianöl
20 Tropfen ätherisches Eukalyptusöl

Zubereitung

Von den Tannenzweigen die gröberen Äste entfernen und die übrigen feinen Ästchen mit den Händen etwas vorzerkleinern. Danach die Nadeln und Ästchen in einem Multizerkleinerer möglichst fein mahlen. Mit dem Salz vermischen und die ätherischen Öle hinzufügen. Alles gut durchmischen und in Gläser abfüllen.

Für ein Vollbad reicht etwa ein Esslöffel vom Badesalz. Wer nicht mag, dass die Nadeln im Wasser herumschwimmen, füllt das Salz einfach vor dem Baden in ein kleines Baumwollsäckchen oder einen Kaffee-/Teefilter ein. Das Erkältungs-Badesalz bei Bedarf in das einlaufende Badewasser geben und ca. 15 Minuten darin baden.

Die enthaltenen ätherischen Öle wirken gerade in der Erkältungszeit befreiend und wohltuend für die Atemwege. Außerdem fördert das Eukalyptusöl die Durchblutung und verbessert das allgemeine Wohlbefinden.

Wichtig ist, dass man die Äste und Nadeln von unbehandelten Bäumen nimmt! Herkömmliche Weihnachtsbäume werden leider oft ziemlich gespritzt und diese Pestizide würden wohl eher kontraproduktiv für die Atemwege wirken…

Nicht für Kinder unter 2 Jahren geeignet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s