Orangenzucker

IMG_7692_orangenzuckerBio-Orangen (oder Bio-Zitronen)
Zucker

Zubereitung

Die Schalen der Orangen fein abreiben (Orangenzesten). Dabei darauf achten, dass keine weiße Haut abgerieben wird, denn diese schmeckt bitter.

Auf 1 TL abgeriebene Schale kommen 3 EL Zucker (nach Belieben ist auch Birken- oder Kokosblütenzucker möglich). Alles gut vermischen und dünn auf ein Backblech streichen. Der Orangenzucker wird anschließend bei ca. 80 °C Heißluft im Backrohr für 30 bis 60 Minuten getrocknet. Nach dem Abkühlen kann er noch in der Kückenmaschine gemahlen werden, damit er feiner ist. Abschließend in Gläser füllen und am besten luftdicht aufbewahren.

Der Orangenzucker schmeckt super im Tee oder zu Joghurt und Müsli. Aber auch in Desserts und Kuchen entfalten die ätherischen Öle ihr tolles Aroma.

Bei der Dosierung ist Vorsicht geboten, denn der Zucker schmeckt sehr intensiv!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s