Kürbiskuchen

IMG_1632_kuerbiskuchen2 Eier
125 g Zucker
1 TL Vanillezucker
125 ml Öl (Sonnenblumenöl)
125 g Mehl (Dinkelmehl)
125 g Haselnüsse (gerieben)
3 TL Backpulver
350 g Kürbis
100 g Kochschokolade

Zubereitung

Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen. Währenddessen den Kürbis grob raspeln, die Schokolade grob hacken sowie die Haselnüsse – sofern noch im Ganzen – mahlen. Unter Rühren das Sonnenblumenöl zur Eimasse geben. Danach das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls nach und nach in die Masse einrühren. Abschließend noch die geriebenen Nüsse, den Kürbis sowie die Schokolade unterheben, in eine gefettete Kuchenform füllen und bei ca. 180–200 °C im Backrohr für 20–30 Min. goldbraun backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s