Hosen und Ballonkleid

Nähfink!

Ja, so ist es: derzeit bin ich eher der Nähfink, als der Grünfink! Unser Zwerg findet Gartenarbeit nicht so spannend und gar so mobil ist er auch noch nicht, dass ich ihn Draußen frei herum wuseln lassen könnte, geschweige denn möchte. Zum Glück ist jetzt eh schon die Jahreszeit gekommen, in der man sich’s Drinnen gemütlich macht und den Garten eher ruhen lassen kann. Ein paar Gartenarbeiten (Töpfe und Geräte verräumen, Rückschnitt, Unkraut rupfen, ernten, etc.) sind bei mir noch angestanden – die habe ich jetzt aber auch so ziemlich alle erledigt – und nun kann er kommen, der Winter!

Zurück zum eigentlichen Thema: So ein kleiner Mensch braucht ganz schön viel Gewand! Nicht nur wegen des täglichen Verschleißes (Mehrmaliges Wechseln der Kleidung aufgrund starker Verschmutzung unterschiedlichsten Ursprungs möglich!), sondern auch weil dieser kleine Mensch sooo schnell groß wird! Glücklicherweise konnte ich sehr viel aus zweiter (oder dritter, vierter…) Hand bekommen. Das ist echt super, wenn man hier schon auf einen großen Fundus zurückgreifen kann und nicht alles neu kaufen muss – von der Umweltfreundlichkeit mal ganz abgesehen! Das meiste davon ist aber leider sehr neutral, oder eher jungsmäßig, oder ziemlich abgetragen, oder doch schon etwas in die Jahre gekommen was die Modernität betrifft.

Und überhaupt hat man dann doch hin und wieder einmal etwas Zeit für Hobbys. Aber diese sollten schon möglichst in der Nähe des Kinderzimmers ausführbar sein und ich mache (leider) keine Aerobicübungen in meinen Verschnaufpausen. Lesen tut man ohnehin genug – meine Wenigkeit zwar keine Romane, aber dafür alles Mögliche über Kinder und deren Befindlichkeiten. Kochen und Backen geht mir gerade etwas schwer von der Hand… also eben Nähen! Eine Freundin hat mich hier zudem noch inspiriert bzw. angesteckt und jetzt bin ich echt krank! Diagnose: Nähfieber!

Es hat sich herausgestellt: Allzu begabt bin ich nicht, trotzdem möchte ich euch meine Werke nicht vorenthalten! Und außerdem: Ein Meister ist noch nicht vom Himmel gefallen! Oder: Was nicht ist, kann ja noch werden!

Kurze Pumphose

Diese Hose ist gerade jetzt im Herbst/Winter total praktisch. Unser Babyfink ist nämlich ein totales Strumpfhosenkind und mit einer kurzen peppigen Hose darüber sieht das Ganze dann doch etwas mehr angezogen aus!

Ballonkleid

In diesen Schnitt habe ich mich sofort verliebt! Ich glaube nicht, dass das die letzten Kleidchen sind, die ich für unseren Zwerg genäht habe…

Hose Motti

Hier habe ich die Knickerbocker-Version genäht, weil ich schon eine „normale“ Jogginghose für die Kleine habe.

 

Die Schnittmuster habe ich hier als Freebook heruntergeladen:
Kurze Pumphose – lybstes.de
Ballonkleid – lila-wie-liebe.de
Hose Motti – madeformotti.blogspot.co.at

 

Was habt ihr denn in der kalten Jahreszeit so für Indoor-Hobbys?

Achja, wenn ich euch jetzt auch angesteckt habe: Viel Spaß beim Nähen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s