Vollkornbrot

IMG_6152_Vollkornbrot_quadr500 g Dinkel-Vollkornmehl
100 g Sonnenblumenkerne
25 g Sesam
25 g Leinsamen
14 g Trockengerm
1 EL Brotgewürz, geschrotet
(Kümmel, Fenchel, Koriander)
1 EL Salz
1 Karotte (ca. 50 g)
1 EL Agavendicksaft
2 EL Apfelessig
500 ml kaltes Wasser
etwas Sesam und Hirse zum Bestreuen

Zubereitung

Zuerst alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Dann die Karotte reiben und mit Agavendicksaft, Essig sowie Wasser hinzufügen. Alles gut verrühren und den Teig anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Glatt streichen und mit etwas Sesam und Hirse bestreuen. Wem das zu bröselig ist, lässt es einfach weg. Das Brot kommt nun bei 200 °C für 1 Stunde in den kalten, nicht vorgeheizten Backofen.

IMG_6165_Vollkornbrot_quadr  IMG_6173_Vollkornbrot_quadr

Das Rezept funktioniert auch mit normalem Dinkelmehl, falls mal kein Vollkornmehl Zuhause ist. Ich habe das Grundrezept von Kathies Cloud nach meinem Geschmack adaptiert. Es geht total einfach und super schnell! Hier der Link zum Originalrezept: Dinkel-Vollkornbrot

Probiert es aus und lasst es euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s