Topfen-Streuselkuchen

IMG_0818_Topfen-Streuselkuchen150 g Mehl
200 g Zucker
100 g geriebene Haselnüsse
250 g Topfen (Quark)
2 Eier
100 g Butter
2 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
1/2 Zitrone
1 EL Stärke
Steinobst und Beeren

Zubereitung

Für den Teig die Butter zerlassen und mit Mehl, Backpulver, 150 g Zucker, Haselnüsse sowie 1 Ei gut verrühren. Der Topfen wird mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker, dem Saft einer halben Zitrone, 1 Ei und 1 EL Stärke vermischt. Das Steinobst waschen, entsteinen und vierteln. Die Beeren einfach nur waschen und gut abtropfen lassen.

Eine runde Kuchenform einfetten und bemehlen, dann zuerst 3/4 vom Teig als Boden hinein geben, etwas andrücken und danach die Topfenmasse darauf verteilen. Anschließend mit dem Obst belegen und den restlichen Teig als Streusel darüber bröseln bzw. zupfen. Bei ca. 180 °C im vorgeheizten Backofen für etwa 45 Minuten backen.

Tipp: Dieser Kuchen schmeckt mit allen Steinobst- und Beerensorten sehr lecker! Mein Favorit bis jetzt: Marille oder Zwetschke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s