Heidelbeerdatscherl

img_3971_heidelbeerdatscherl200 g Mehl
150 ml Milch
1 Prise Salz
3 Eier
30 g Zucker
1/2 Pkg. Vanillezucker
250 g Heidel- oder Schwarzbeeren
Butterschmalz (od. Öl)
Staubzucker

 

 

Zubereitung

Mehl, Milch, Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Heidel- oder Schwarzbeeren unterheben.

Auf dem Herd eine Pfanne mit etwas Butterschmalz (ca. 1 EL) heiß werden lassen. Bei mittlerer Hitze mit einem Schöpfer die Datscherl in der Pfanne portionieren. Den Teig backen bis die Datscherl goldbraun sind. Anschließend wenden und noch einmal kurz backen. In eine ofenfeste Form geben und zum Warmhalten in das vorgeheizte Backrohr stellen. Den restlichen Teig – mit jeweils etwas Butterschmalz – genauso backen.

Vor dem Servieren noch mit Staubzucker bestäuben.

 

PS: Funktioniert auch super im Winter mit eingefrorenen Heidel- bzw. Schwarzbeeren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s