Bärlauch-Kasnockn

IMG_2766_Baerlauch-Kasnockn300 g Mehl
250 ml Wasser
1 Ei
1 Prise Salz
1 Bund Bärlauch
1 EL Butterschmalz
ca. 250 g Käse (würzig)
Salz, Pfeffer

 

 

Zubereitung

Zuerst den Käse reiben. Danach einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Währenddessen für die Nockerl (Spätzle) den Bärlauch waschen, grob hacken und zusammen mit dem Wasser pürieren oder mixen. Danach Mehl, Ei, Salz und das Bärlauchwasser gut zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Diesen Teig durch ein Spätzlesieb in das kochende Wasser „reiben“ (ev. in mehreren Etappen) und kurz aufwallen lassen. Abseihen und in einer beschichteten Pfanne das Butterschmalz (oder Pflanzenöl) heiß werden lassen. Spätzle und Käse in die Pfanne geben, salzen sowie pfeffern und durchmischen. Jetzt sollten die Kasnockn bei hoher Hitze solange braten, bis der Käse am Pfannenboden eine Kruste bildet. Die Nocken mit einem Pfannenwender wenden und noch einige Minuten knusprig braten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s