Grünfink

Hinter dem Grünfink stehe ich: Christina Fink

Ich bin ein absoluter Naturmensch. Zumindest würde ich mich als solch einer bezeichnen. Wobei man sagen muss, dass ich die Natur hauptsächlich in meinem näheren Umfeld aufsauge. Soll heißen in meinem Garten!

Vor einigen Jahren durfte ich für kurze Zeit in einem Haus samt einigermaßen großem Garten leben. Dort begann es sich in diese eine Richtung zu entwickeln …
Mehr und mehr habe ich Gefallen an der Natur und dem, was sie uns schenkt gefunden. Meine ersten Gemüseanbauversuche im Hochbeet, in Balkonkästen und Pflanzkübeln für die Terrasse waren recht erfolgreich. Außerdem habe ich mich nie so recht von kurzfristigen Misserfolgen aus der Bahn werfen lassen und mein Wissen stetig erweitert.

Eine neue Wohnsituation (Wohnung mit Terrasse) hat mich nicht davon abhalten können, weiter zu machen mit dem „Garteln“. Ich habe alles, was nur irgendwie ging, angebaut! Wegen dem grünen Gemüsejungel konnte man im Sommer kaum mehr die Terrasse betreten.
In dieser Zeit habe ich angefangen wichtige Erfahrungen zu sammeln und diese Geschenke der Natur absolut zu schätzen und zu genießen.

Dazu kam mein Drang, aus allem, was uns die Natur schenkt, etwas machen zu müssen. Viel zu schade zum Wegschmeißen!
Dann war es eben oft der Fall, dass man immer wieder einmal etwas Obst oder Gemüse von Verwandten (die es im Überfluss haben) geschenkt bekommt und möchte etwas daraus machen. Und oft ist auch die eigene Ernte so groß, dass nicht alles sofort gegessen werden kann. Verschiedenste Marmeladen, Liköre, Chutneys etc. habe ich ausprobiert, etwas Lob eingeheimst und mich über den Erfolg gefreut.
Nebenbei bekommt man außerdem noch super Geschenke für Weihnachten, zum Geburtstag oder als kleines Mitbringsel.

Seit kurzem darf ich mich nun wieder in einem großen Garten entfalten. Neue Erkenntnisse, Erfolge und auch harte Rückschläge ließen nicht lange auf sich warten, aber ich lasse mich nicht unterkriegen! Die Pläne für das kommende Jahr sind groß und ich freue mich darauf!

Bei der Umsetzung mancher größerer Projekte, die etwas mehr handwerkliches Geschick benötigen, unterstützt mich mein wunderbarer Freund Max!

Neben der Leidenschaft für den Garten und das Kochen interessiere ich mich außerdem noch für Reginoalität, biologischen Anbau, ein unabhängiges Leben, Minimalismus und Naturkosmetik/-heilkunde. Für mich ist das alles irgendwie miteinander verbunden und ihr werdet verschiedenste Beiträge dazu auf meiner Seite finden.

Viel Spaß beim Stöbern!

 

C_VK_1707190279_Gruenfink_quadrSteckbrief

  • geboren in Salzburg im Jahr 1987
  • aufgewachsen im schönen Flachgau
    auf einem Bauernhof
  • Ausbildung zur Grafikerin in Linz
  • angestellt als Grafikerin
    in Neumarkt seit 2007

Mein Motto:
Garteln – kochen – selbermachen!

© Foto: Tina Greisberger/
Renner Print Media GmbH